Vorläufiger Abschluss «Paradigmen-Wechsel im Alltag»

Forscher lassen Tarnmantel Wirklichkeit werden

Laserlicht löscht Drogensucht

US-Amerikaner verhielten sich wie Bestien in Nord-Korea


Heute schalte ich meine komplette Lesezeichen-Liste zum Thema «Paradigmen-Wechsel im Alltag auf» (hier).
Die bisherige stellte nur einen Teil meiner Unterlagen dar. Vielleicht werde ich noch ein Handbuch zum Thema veröffentlichen. Weitläufige Ausführungen zum Thema sind nur noch möglich, falls jemand Interesse am Projekt mitarbeiten möchte. Für Ausnahme-Fälle stehe ich sicherlich immer zur Verfügung.
Der «aus der Neuen Welt» kommentiert ab sofort nur noch die wichtigsten Entwicklungen, welche im Mainstream totgeschwiegen werden.

 

Aktuelle Studien

Kinder plappern nicht nur nach – science.ORF.at – Fitte Menschen schrumpfen weniger – science.ORF.at Träume: Maschine liest mit – science.ORF.at grenz|wissenschaft-aktuell: Neue Schätzung: 100 Milliarden erdähnliche und damit potentiell lebensfreundliche Planeten unserer Milchstraße

1.7.2011: Lybien will keine Ausländer im Land – – was im Kongo vor sich geht – Putin entlarvt deutsche Rhetorik am ZDF Pakistan: Jugend will Scharia statt Demokratie – science.ORF.at – Was ist moderne Entwicklungshilfe?

____________________________________________________________


Auch im
Tierreich wird gelacht

Bienen durch Elektro-Smog + Pestizide bedroht

Israel durch Zionisten regiert (1,2,3,4,5)

Einführung zu Steuer-Oasen (Günther Jauch)

Zum Entspannen: Pink Floyd Pulse Live

»

  1. Pingback: Sich interessieren – und nicht Mobben ist angesagt! | Aus der neuen Welt

  2. Pingback: Verankerung des Blogs auf der Meta-Ebene | Aus der neuen Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s